Füllgrad

Was ist der Füllgrad in der Logistik?

Der Füllgrad in der Logistik bezeichnet den Anteil des Volumens oder des Gewichts, der in einem Transportmittel ausgenutzt wird. Der Füllgrad wird oft als Maß für die Effizienz von Transporten verwendet, da ein hoher Füllgrad dazu beitragen kann, die Kosten zu senken und Ressourcen zu schonen.

Es gibt verschiedene Faktoren, die den Füllgrad beeinflussen können, darunter die Größe und Form der Transportmittel sowie die Anzahl der zu transportierenden Güter und deren Verteilung im Transportmittel. Die Anforderung an Lagerung und Schutz der Güter ist ebenfalls von großer Bedeutung für den Füllgrad.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert