Wareneingang

Was ist ein Wareneingang?

Der Wareneingang bezieht sich auf den Prozess des Eintreffens von Gütern in einem Lager oder einer anderen Art von Lagerstätte. Dieser Wareneingang umfasst in der Regel die folgenden Schritte:

Annahme: Die Güter werden vom Transportmittel (z.B. LKW, Flugzeug, Schiff) entladen und von den Mitarbeitern des Lagers angenommen.

Prüfung: Die Güter werden auf Schäden oder andere Mängel hin überprüft und eventuell beanstandet.

Einlagerung: Die Güter werden in das Lager eingelagert und entsprechend ihrer Art und den Anforderungen an die Lagerung verstaut.

Bestandsführung: Die Güter werden in das Bestandsführungssystem des Lagers aufgenommen und die Lagerbestände werden aktualisiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert