Logistische Einheit

Was ist die logistische Einheit?

Die logistische Einheit ist ein Konzept, das in der Logistik verwendet wird, um die kleinste Menge an Material oder Ware zu beschreiben, die für die Planung und Steuerung von Logistikprozessen relevant ist. Die logistische Einheit kann verschiedene Formen haben, je nachdem, wie das Material oder die Ware transportiert wird und wie es in den Logistikprozessen verarbeitet wird. 

Paletten sind beispielsweise tragbare Plattformen, die verwendet werden, um Güter für den Transport zu sammeln und zu stapeln. Sie werden häufig in der Lagerung und im Transport von Gütern verwendet. Container sind andere Behältnisse, die transportabel und wieder verwendbar sind. Sie werden häufig bei der See- und Luftfracht eingesetzt. Die Losgröße ist die Menge an Material oder Waren, die in einem Logistikprozess bearbeitet werden. Die Losgröße kann sich auf die Menge an Material oder Waren beziehen, die in einem Transportmittel transportiert werden, oder auf die Menge an Material oder Waren, die in einer Produktionseinheit verarbeitet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert