IP-Schutzklassen

Was sind IP-Schutzklassen?

Die Schutzklassen (Ingress Protection) sind Normen, die die Schutzfähigkeit von Elektronikgeräten oder -bauteilen gegenüber Umweltfaktoren wie Staub, Wasser und mechanischen Einflüssen beschreiben. Die Schutzklassen werden mit den Buchstaben „IP“ gekennzeichnet und bestehen aus zwei Zahlen. Die erste Zahl gibt an, wie gut das Gerät gegen Fremdkörper geschützt ist, während die zweite Zahl den Schutz gegeneinander Wasser Beschreibend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert