Industrie 4.0

Was ist Industrie 4.0?

Industrie 4.0 bezeichnet die vierte Industrielle Revolution und beinhaltet die Vernetzung von Cyber-physischen Systemen (CPS) in die Produktion. Cyber-physische Systeme stellen eine Verbindung von Hardware, Software und Netzwerken her, die eine Interaktion zwischen Maschinen, Prozessen und Menschen ermöglichen. 

Durch die Integration von CPS kann die Effizienz von Abläufen gesteigert und die Qualität von Erzeugnissen verbessert werden. Zudem ermöglicht die Verwendung von Sensoren und anderen Technologien das Überwachen und Steuern von Maschinen und Produktionsanlagen in Echtzeit, was eine bessere Planung und Kontrolle der Prozesse bedingt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert